Fahrzeuge

Hilfeleistungs­löschgruppen­fahrzeug HLF 20/16

Funkrufname: Florian Hohenschäftlarn 40/1
Indienststellung: 2005
Fahrzeugtyp: Mercedes Atego 1328
Besatzungsstärke: Gruppe (9 Mann)
Einsatzzweck: Technische Hilfeleistung, Brandbekämpfung
Ausrüstung: Feuerlöschkreiselpumpe mit 2000 L/min. Förderleistung, 1900 Liter Wassertank, Automatisches Schaummittelzumischsystem (Foam-Master) mit 200 Liter Schaummitteltank, 4 Atemschutzgeräte, Stromaggregat 13 kVA, Rettungsschere, -spreizer, -zylinder, Lufthebekissen, hydraulische Hebegeräte, Steckleiter, Schiebeleiter, Elektrisch verstellbarer Lichtmast mit Video-Kamera, Belüftungsgerät, Wärmebildkammera

Versorgungs-LKW

Funkrufname: Florian Hohenschäftlarn 56/1
Indienststellung: 2019
Fahrzeugtyp: MAN TGM 13.290 4x4
Besatzungsstärke: Staffel (6 Mann)
Einsatzzweck: Versorgung der Einsatzstelle mit Geräten, Material usw. je nach Bedarf
Ausrüstung: Lichtmast, Regalsystem mit reichlich Stauraum auf der Ladefläche, seitlich entnehmbare Rettungsplattform, Dynawatt Unterflur-Generator mit 5kVA Dauerleistung bei 230V, Ladebordwand mit einer Hubkraft von 1.500kg, Diverse Rollcontainer für Atemschutz, THL, Wasserschaden, Beleuchtung, Schläuche, Tragkraftspritze usw.

Kommandowagen (KdoW) / First Responder Fahrzeug

Funkrufname: Florian Hohenschäftlarn 10/1
Indienststellung: 2011
Fahrzeugtyp: Audi Q5
Besatzungsstärke: 4 Mann
Einsatzzweck: First Responder Einsätze, Führungsfahrzeug des Einsatzleiters / Zugführers, Versorgungs- und Besorgungsfahrten, Schulungs- und Ausbildungsfahrten (z.B. Kreisausbildung in Haar, Staatliche Feuerwehrschule Geretsried), Unterstützung bei sonstigen Einsätzen (z.B. Absperrung von Stra├čen)
Ausrüstung: Sauerstoff, Defibrillator, Blutdruck- und Blutzucker-Messgeräte, Infusionen und umfangreiches Verbandsmaterial, Absperrmaterial, Lampen, Blitzer, Digitalfunk TMO, Digitalfunk DMO

Verkehrs­sicherungs­anhänger VSA

Indienststellung: 2017
Hersteller: Nissen
Einsatzzweck: Absicherung von Einsatzstellen
Ausrüstung: Absperrmaterial, Leitkegel, Blitzer